Last-Minute-Deko-Weihnachtsgeschenk

Weihnachtsbaum-Teelichthalter aus nem Stück Brennholz

So, hier kommt das Last-Minute-Deko-Weihnachtsgeschenk.

 

Ihr braucht:

- Passendes Stück Brennholz

- Säge

- Stecheisen oder Stichsäge

- Schmirgelpapier

- Glasschalten für Teelichte

Sucht euch ein Stück Holz aus, dass der Form einem Weihnachtsbaum nahe kommt.

 

Trennlinien anzeichenen und in die Hände stucken (WICHTIG, stucken nicht vergessen) und zur Säge greifen...

Dann die Aussparung für Teelichtgläser anzeichnen und (diesmal ohne in die Hände zu spucken) die linken und rechten Seiten für das Glas sägen.

 

Danach führen mehrere Wege nach Rom.

Entweder ihr benutzt ein Steckeisen, um das überflüssige Holz für das Glas zu stemmen oder ich nutzt eine Stichsäge.

So oder so: Spannt den Holzblock gut fest.

Danach folgt der Griff zum Schleifpapier.

Entweder ihr haltet die "Tannenbäume" rustikal (und habt keine Lust auf schleifen) oder ihr macht echte Handschmeichler.

So oder so: Die groben Splitter müssen weg.

Wer mag kann jetzt auch noch einen "Stamm" auf die Unterseite leimen oder, mit etwas mehr Mühe, ihn heraussägen.

Bidde.

Das dauert vielleicht 30 Minuten und *zack* sind vier der Teile fertig.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0